Aktivitäten

Anleitungen: Tourenanmeldung und -bericht       Adressänderung

Weisshornhütte    Hilf mit, die Weisshornhütte zu sanieren!


Dreibündenstein 2173 m/ausgebucht

Datum Sa 21. Dez. 2019 1 Tag
Gruppe Aktive,Werktagswanderer
Leitung
Muttenzerstrasse 79a
4133 Pratteln
Mobile +41 79 509 19 28
E-Mail:
Typ/Zusatz: SS (Schneeschuh)
Anforderungen Kond. A
Techn. WT2
Reiseroute ÖV
Kosten Ca. 87 Fr. für Zug und Seilbahn, Basis Halbtax (Tageskarte empfohlen)
Karten 1:50'000 Sardona Nr. 247 oder 1:25'000 Reichenau Nr. 1195
Besprechung E-Mail
Route / Details Die Schneeschuhtour führt in einer herrlichen Landschaft zum Dreibündenstein, einem historischen Denkmal Graubündens.
Beim Grenzstein der ehemaligen drei rätischen Bünde eröffnet sich ein grossartiges Panorama, welches von den Hausbergen rund um Chur, Arosa und Lenzerheide bis zu den Glarner Alpen reicht.
Die Route führt abseits der Wanderwege und Skipisten etwas steil über die Spundisköpf zu Furggabüel (2173 m) und zum Dreibündenstein. Danach moderat bergab über die Alp dil Plaun nach Plaun digls Mats und Feldis (1470 m).
ZusatzinfoAufstieg 650 m, Abstieg 800 m, Weglänge 12 km, Marschzeit ca. 4 1/2 h

Nachtrag vom 18. November 2019: Die Tour ist ausgebucht, weitere Anmeldungen kommen auf die Warteliste
Ausrüstung Schneeschuhe (MSR und Tubbs empfohlen), Stöcke, LVS, Sonde, Schaufel, Tourenbekleidung (Zwiebelschalenprinzip), Sonnenschutz, Lunch und Getränke
Anmeldung Online von Mo 18. Nov. 2019 bis Mi 18. Dez. 2019, Max. TN 7
anmelden ist nicht möglich