Aktivitäten

Anleitungen: Tourenanmeldung und -bericht       Adressänderung

Weisshornhütte    Hilf mit, die Weisshornhütte zu sanieren!


Jura- oder Voralpen

Es war einwenig wie im Kinderlied 'zehn kleine Negerlein' da waren's nur noch 5!! 3 Teilnehmende haben wegen Krankheit abgesagt, 2 an gleichen Tag.  Nichts desto trotz genossen wir eine winterliche, einsame Tour durch die abwechslungsreiche, winterliche Schneelandschaft. Von Gänsbrunnen über den Hinteren Weissenstein zur Hasenmatt. Immer wieder 'spienzelte' die Sonne durch die graue Wolkenschicht oder es schneite, was ganz romantisch wirkte. Der Schnee war unten gerade noch gut fahrbar fast bis nach Gänsbrunnen runter. Im oberen Teil genossen wir die schönen Hänge nachdem wir dem rauhen Wind auf der Hasenmatt nach kurzem Genuss des höchsten Gipfels der Umgebung entflohen. Wegen der stärker werdenden Nässe des Schnees und der Feuchtigkeit verzichteten wir auf  den Aufstieg zum Oberdörfler. Zumal nur die Hälfte der Abfahrt noch fahrbar war. Die Tour wurde von den Teilnehmenden als schöne Einlauftour geschätzt und Vorfreude auf nächste Touren.