Aktivitäten

Anleitungen: Tourenanmeldung und -bericht       Adressänderung


Aelggialp

DatumMi 26. Jun.  bis Do 27. Jun. 2024
GruppeWerktagswanderer
Tourenleiter 1
Typ/Zusatz:BW (Berg u. Alpinwandern)
AnforderungenKond. C
Techn. T2
KostenCHF 50.- Basis Halbtax
Karten245/254
Treffpunkt26.6.2024, 6:45 Uhr / Passerelle Gleis 7
Route / DetailsAbfahrt 07.03 via Luzern-Sarnen-Stöckalp.1. Tag: Stöckalp- Aelggialp +850/-300, 7.15 Km 3.30 Std.
2. Tag: Aelggialp-Brünigpass. +600/-1230, 15 Km, 5.30 Std. Stöckalp 1071, Chlisterli, Punkt 1528, Innenbach 1821, Bachen 1865, Angst, Punkt 1717, Älggialp 1635.
Bei der Ankunft auf Stöckalp gibt es noch einen Kaffeehalt bevor wir loslaufen.
Übernachtung im gemütlichen Gasthaus Aelggialp in DZ und 4er Zi. Dusche/WC auf Etage. Preise Übernachtung incl.Frühstück DZ und 4 Bett Zimmer CHF 70. Nachtessen "a la carte" oder Menue. Alle Zimmer sind mit Nordisch Duvet und einem Tuschtuch ausgestattet.
Bezahlung Bar, Kreditkarte oder Twint.
Rückreise ab Brünigpass via Luzern oder via Interlaken.
ZusatzinfoÄlggi ist die grösste Sachsler Alp; sie liegt auf rund 1650 m ü M und besteht aus einem ehemals versumpften Plateau, wo die Alphütten und die Kapelle stehen, und weitläufigen Hangweiden. Der Name Älggi leitet sich ab vom Grundwort "Gau", was Flachland oder Ebene bedeutet.Auf Älggialp liegt der geografische Mittelpunkt der Schweiz, der zum 150-jährigen Bestehen der Schweizerischen Landestopografie mit modernsten Messmethoden ermittelt wurde. Hier wurde von 2003 bis 2015 die Schweizerin oder der Schweizer des Jahres, die vom Schweizer Fernsehen jährlich erkoren wurden, durch Eintrag auf einer Erinnerungstafel geehrt. Ist es nicht ein erhabenes Gefühl, einmal im Mittelpunkt zu stehen, im Mittelpunkt der Schweiz nämlich, ja vielleicht sogar von ganz Europa?
Am 2. Tag wandern wir von der sumpfigen Hochebene der Älggialp, über zahllose wunderschöne Alpen und durch kleine Wälder Richtung Brünigpass.

TEL: 079 582 69 43


AusrüstungSonnen-/Regenschutz, Wanderstöcke, Picknick für 2 Tage.
AnmeldungOnline von Do 16. Mai 2024 bis Mo 24. Jun. 2024, Max. TN 16
anmelden drucken