Aktivitäten

Anleitungen: Tourenanmeldung und -bericht       Adressänderung


Drei Schluchten

DatumMi 12. Jun. 2024 1 Tag
GruppeWerktagswanderer
Tourenleiter 1
Typ/Zusatz:W (Wanderung)
AnforderungenKond. B
Techn. T1
Auf-, Abstieg/Marschzeit+626Hm, -578Hm / 5h
KostenCHF 65.- Basis Halbtax
Treffpunkt12.6.2024, 6:30 Uhr / Basel SBB, Passerelle bei Gleis 8, Abfahrt 06:43
Route / DetailsSt. Gallen Bruggen 651 HM, Kubel 597, Sturzenegg 743, Stösselbachbrücke 692, Burgruine Urstein, Alte Tobelbrücke 666, Moos 755, durch das Rachentobel zu Pt. 746, Oberhaus 822, Büel 787, Bodenweid zu Pt. 641, Sitter 641, Gmünden, Strafanstalt 703, Bushaltestelle, Niederteufen, Schwanen 699. 12,37 Km, +626/-578 HM, 4,5 Std.
Leider gibt es zwei - drei Umwege.
Zuerst geht es runter zur Sitter zur Schlucht bei Kubel. Sofern die Stösselbachbrücke immer noch nicht begehbar sein sollte, gehts über Ufem Berg, Saum 810, Obere Bleichi 817, Schnaggen 815, nach Burg. Von dort zur nächsten Schlucht mit einem steilen ausgesetzen Abstieg zur Urnäsch und über die Alte Tobelbrücke. Zum Schluss nochmals runter zur Sitter zum Zammenfluss mit dem Rotbach.

WICHTIG: Das steile ausgesetzte Teilstück runter zur Urnäsch bedingt unbedingte Trittsicherheit.
Billett: Basel SBB - St. Gallen Bruggen, Gleis 8, Abfahrt 06:43 / Retour: Niederteufen, Schwanen - Basel SBB, Ankunft ca.:18:28
ZusatzinfoSt.Gallen zählt zu den brückenreichsten Städten der Schweiz. Der St.Galler Schluchtenweg führt über Viadukte, Holz- und Betonbrücken sowie Hängestegen vorbei. Durch die naturnahe Flusslandschaft des Naturschutzgebietes Sitter- und Urnäsch.
Bei guter Sicht breitet sich die überwältigend Rundsicht mit dem Bergpanorama vom Säntis vor uns aus.
AusrüstungVerpflegung aus dem Rucksack. Unterwegs gibt es evtl. für einen Kaffehalt eine Einkehrmöglichkeit. Der Witterung entsprechende Kleidung. Stöcke sehr empfohlen.
AnmeldungOnline von So 12. Mai 2024 bis Mo 10. Jun. 2024
anmelden drucken