Aktivitäten

Anleitungen: Tourenanmeldung und -bericht       Adressänderung


Lindenberg via Feldenmoos

DatumMi 15. Mai 2024 1 Tag
GruppeWerktagswanderer
Tourenleiter 1
Typ/Zusatz:W (Wanderung)
AnforderungenKond. A
Techn. T1
KostenCHF 30.- Basis Halbtax
Treffpunkt15.5.2024, 7:40 Uhr / Basel SBB Passerelle Gleis 8, Abfahrt 7:56
Route / DetailsUnsere Frühlingstour führt uns über mildes Gelände durch Feld und Wald zum Feldenmoos. Wir starten in Muri mit einem Morgenkaffee im Restaurant Adler. Wir spazieren durchs Städtchen und sind in Kürze bereits im Grünen. Route: Muri 459m, Buttwil 633m, Feldenmoos 600m, Oberniesenberg 648m, Büttikon 521m. +406m / -384m, 15 km, gute 4 Std. reine Wanderzeit.
Billette: Basel - Muri AG; retour Büttikon, Brünishalden - Basel.
ZusatzinfoFeldenmoos (Auszug aus den Info-Tafeln bei den Weihern)
Das idyllische Feldenmoos ist ein einzigartiges Naturjuwel und Naherholungsgebiet mit drei Weihern, die befischt werden und wunderschönen Picknickplätzen. Die grosse Anlage wird vom Fischereiverein Boswil unterhalten mit aufwändiger Freiwilligenarbeit.

Als im 1. Weltkrieg die Zufuhr an Kohle aus dem Ausland im spärlicher wurde, begann man im Feldenmoos Torf zu Brennzwecken abzubauen. Die Torfschicht war da und dort 4-5m dick. Auch im 2. Weltkrieg wurde der Torf bis auf die Lehmschicht abgebaut. In den 50er Jahren entschied man sich dann, das Gebiet wieder aufzuforsten. Die Ausgangslage war nicht einfach, die Böden waren durchnässt und zum Teil versumpft. In den kalten Wintern 1962/63 und 1968/69 wurden 3 Weiher ausgehoben und das Material im Gebiet ausgebracht, bis für die Aufforstung ein einigermassen normaler Grundwasserstand erreicht worden ist.
Innerhalb der letzten 50 Jahre verlandeten die Weiher fast vollständig. Ab 2018 wurde mit den sehr umfangreichen Sanierungsmassnahmen begonnen.


AusrüstungNormale Wanderausrüstung, Picknick, evtl. Stöcke.
AnmeldungOnline von Mo 15. Apr. 2024 bis Mo 13. Mai 2024, Max. TN 18
anmelden ist nicht möglich drucken