Aktivitäten

Anleitungen: Tourenanmeldung und -bericht       Adressänderung


Walkers Haute Route, Col du Tsaté-Meidpass/ausgebucht

DatumDi 15. Aug.  bis Do 17. Aug. 2023
GruppeWerktagswanderer
Leitung
Typ/Zusatz:BW (Berg u. Alpinwandern)
AnforderungenKond. C
Techn. T3
ReiserouteÖV
Unterkunft / VerpflegungHotel und Mehrbettzimmer, HP
KostenCHF 310.- Basis Halbtax, Übernachtung, HP
Treffpunkt15.8.2023, 7:45 Uhr / SBB Basel Passerelle Gleis 6, Abfahrt 07.56 h
Route / Details1. Tag: Anreise nach Les Haudères, wo wir im Hotel des Haudères übernachten. Am Nachmittag Bus nach Arolla und gemütliches Aklimatisieren mit 2.5 Std. Wandern von Arolla zurück nach Les Haudères.
2. Tag: Bus nach La Forclaz, Wanderung über den Col du Tsaté an den Lac de Moiry, Bus nach Grimentz - St.Luc, Standseilbahn auf Tignousa, wo wir übernachten.
3. Tag: Wanderung ab Tignousa über den Meidpass nach Gruben, Rückreise nach Basel
ZusatzinfoDer erste Tag ist eher gemütlich. Wir geniessen schon einmal die Busfahrt durchs Val d'Hérens an den Pyramides d'Euseigne vorbei und kommen um 11.25 h in Les Haudères an, trinken/essen etwas und nehmen um 13.25 h den Bus nach Arolla. Das Tal von Arolla bis Les Haudères gibt uns einen schönen Einblick. Logistisch mit Bahn und Bus ist die Anreise nicht anders möglich. 2.5 Std., +149/-687 m, 8.5 km.
Am zweiten Tag starten wir nach dem Frühstück mit dem Bus nach La Forclaz VS. Von hier aus werden wir gemütlich 1100 m durch abwechslungsreiches Gebiet aufsteigen auf den Col du Tsaté (2868 m). Auf der Gegenseite sehen wir schon bald den Lac de Moiry, wandern auf der Höhe dem See entlang bis hinunter zur Barrage. Mit dem Bus fahren wir nach Grimentz und weiter nach St.Luc. Nun geht es mit Standseilbahn hoch nach Tignousa (2184), wo wir übernachten, hoffentlich mit einem klaren Sternenhimmel. 5 3/4Std., +1350/-826 m, 12.8 km.
Der dritte Tag beginnt für uns auf Tignousa, sodass wir früh starten können. Mit nur 800 m Aufstieg und vorbei an ein paar kleinen Seelein und durch eine eindrückliche Landschaft stehen wir auf dem Meidpass (2789). Bald auf dem Abstieg erreichen wir den Meidsee. Bei warmem Wetter werden wir hier sicher baden. Das Meidtälli gleicht einer Mondlandschaft. Durch einen schönen Waldabstieg erreichen wir Gruben. 4 3/4 Std., +810/-1170 m, 12.2 km. Späteste Rückfahrt ab Gruben um 17.20 h, Ankunft Basel 21.01 h.
Die Kosten betragen: Bahn und Bus Hin ca. Fr. 54.- Basel-Les Haudères-Arolla, Rück ca. Fr. 50.- Gruben-Basel, Tageskarten empfohlen, Hotel p.P. in Les Haudères im Doppelzimmer Fr. 112.50 HP, Tignousa Mehrbettzimmer Fr. 75.- HP, Seilbahn Tignousa Fr. 14.-, und kurze Busstrecken
AusrüstungGutes, imprägniertes Schuhwerk, Regenschutz, Wanderstöcke, Badehose und Tüchli, Hüttenschlafsack, Necessaire und persönliche Utensilien, dem Wetter angepasste Kleidung. Picknick für unterwegs. Sandwich und Getränke können jeweils gekauft werden.
Beschreibung Beschreibung.pdf
Tourenbericht
AnmeldungOnline von Mi 14. Jun. 2023 bis Mo 14. Aug. 2023, Max. TN 10
anmelden ist nicht möglich drucken