Aktivitäten

Anleitungen: Tourenanmeldung und -bericht       Adressänderung


Clubversammlung

Datum Do 2. Apr. 2020 1 Tag
Gruppe Aktive
Leitung
Kürzeweg 7
4153 Reinach BL
Telefon P 061 711 75 89
Mobile 078 763 57 76
E-Mail:
Typ/Zusatz: Event (Event)
Kosten Basis Halbtax
Route / Details Maurizio Ceraldi, Jahrganz 1973, Anwalt, ist in Liestal geboren und aufgewachsen, ist begeisterter "Chienbäseler" und in unserer Sektion Mitglied wo er regelmässig auf Touren geht.

Maurizio Ceraldi wird uns in einem packenden 1 1/2 stündigen Multi-Media Vortrag eindrückliche Bilder und Videos aus über 4 Jahren Reisen und 59'000 km zeigen und uns dabei von seinen spannenden Begegnungen und Erlebnissen aus Ländern wie Iran, Tajikistan, Tibet, Mauretanien, Nigeria, Lesotho, Sudan, oder Ecuador erzählen.
ZusatzinfoVom Reisefieber wird unser SAC Mitglied Maurizio Ceraldi 2002 auf seiner ersten Veloreise auf dem Jakobsweg befallen. Es folgen weitere zahlreiche Reisen in Europa, bis er sich 2006 einen Traum erfüllt und auf eine grosse Reise aufbricht, die ein Jahr dauern soll: von der Schweiz bis zum heiligsten Berg der Welt, dem Mount Kailash im Tibet, entlang der alten Seidenstrasse, durch Zentralasien und bis nach Nepal und Indien.
Alleine und aus eigener Muskelkraft mit dem Fahrrad.
Diese einfache und ehrliche Art des Reisens, die für intensive Momente und hautnahen Begegnungen mit gastfreundlichen Menschen, aber auch für Überraschungen sorgen, lässt ihn nicht los und es werden weitere Abenteuer folgen. 2011 bricht er erneut seine Zelte ab, um Afrika im Gegenuhrzeigersinn zu umrunden. Zwei Jahre und 29'000 km später kommt er voller prägender Eindrücke vom schwarzen Kontinent zurück. In den letzten Jahren zieht es ihn immer wieder in die Berge, sei es ins Atlas-Gebirge nach Marokko, nach Ladakh, in das Ruwenzori-Gebirge in Uganda oder zuletzt drei Monate in den südamerikanischen Anden.