Aktivitäten

Anleitungen: Tourenanmeldung und -bericht       Adressänderung


Moore im Entlebuch/ausgebucht

Datum Sa 20. Jun.  bis So 21. Jun. 2020
Gruppe Aktive
Leitung
Leitung
Moosackerstrasse 7
4652 Winznau
Telefon G 031 325 55 71
Telefon P 062 212 52 65
E-Mail:
Typ/Zusatz: N (Naturexkursion)
Anforderungen Kond. B
Techn. T3
Unterkunft / Verpflegung Schwendi Kaltbad (https://kaltbad.ch/)
Kosten CHF 50.- Basis Halbtax / Übernachtung+Frühstück (28.- Fr.)
Route / Details Wir besuchen die Landschaft am Glaubenbergpass zwischen den Kantonen Luzern und Obwalden, welche geprägt ist von Mooren, Bergföhrenwälder, dunklen Tümpeln und sich schlängelnden Bächlein. Die grösste Moorlandschaft der Schweiz mit dem dichtesten Netz an Flachmooren und Hochmooren liegt am Glaubenbergpass, dem Grenzübergang zwischen Entlebuch (LU) und Sarnen (OW). Das 20 Quadratkilometer grosse Kerngebiet dieser Moorlandschaft gehört der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Das Land wurde gekauft, um den grössten Infanterieschiessplatz der Schweizer Armee einzurichten. Dass ausgerechnet in empfindlichen Moorgebieten militärische Übungsanlagen angelegt werden, hat seinen Grund. Moorgebiete geben wenig landwirtschaftlichen Ertrag und sind auch für die Holznutzung uninteressant.
In ein bis zwei Jahren will sich die Armee zurückziehen und es ergibt sich die einmalige Chance auf eine Renaturierung und die Umsetzung des Massnahmenplans Biodiversität durch den Bund.
ZusatzinfoDie Tour wird voraussichtlich eintägig durchgeführt am Samstag, 20.6.2020!
Anmeldung Online von Mo 20. Apr. 2020 bis Fr 12. Jun. 2020, Max. TN 10
anmelden ist nicht möglich