Aktivitäten

Bitte lesen: Neue Anleitung Tourenanmeldung und Tourenbericht

Adressänderungen bitte direkt im SAC Portal


Gletscherarchäologie-Hochtour: Stremlücke

Datum Sa 31. Aug.  bis So 1. Sep. 2019
Gruppe Aktive
Leitung
Leitung
Typ/Zusatz: H (Hochtour)
Anforderungen Kond. C
Techn. WS
Max. TN 6
Reiseroute ÖV
Unterkunft / Verpflegung Cavardirashütte
Kosten CHF 65.- Basis Halbtax (plus Kosten fürs Alptaxi)
Route / Details Von der Postauto-Haltestelle bei der Talstation der Luftseilbahn Bristen – Golzern (832 m) führt der breite Wanderweg entlang dem Chärstelenbach ins hintere Maderanertal zum Balmenschachen und weiter zur Alp Guferen. Diese Strecke bewältigen wir mit dem Alptaxi. Der Hüttenzustieg von der Guferen (1275 m) via die Hinterbalmhütte (1817 m) bis zur Cavardirashütte (2649 m) beträgt dann noch ungefähr 5 Stunden.
Am zweiten Tag traversieren wir den Brunnifirn und gehen zur Unteren Stremlücke (ca. 3 km, knapp 1 Std.), wo uns die uns begleitenden Archäologen die Geschichte der interessante Fundstelle und ihrer Funde erklären.
Danach erfolgt der Rückweg zur Camona da Cavardiras. Nach einer kurzen Stärkung steigen wir via das Val Cavardiras zur Alp Cavrein Sut ab (ca. 6 km, ungefähr 2 Std.). Von dort fährt uns das Alptaxi durch das Val Russein nach Disentis.
Anmeldung von 30.6.2019 bis 23.8.2019
anmelden ist nicht möglich