Aktivitäten

Bitte lesen: Neue Anleitung Tourenanmeldung und Tourenbericht

Adressänderungen bitte direkt im SAC Portal


Wildstrubel/abgesagt

Datum Sa 25. Mär.  bis So 26. Mär. 2017
Gruppe Aktive
Leitung
Jurastrasse 10
4053 Basel
Telefon P 061 534 58 87
Mobile 076 402 84 75
E-Mail: E-Mail
Typ/Zusatz: SS (Schneeschuh)
Anforderungen Kond. C
Techn. WT5
Max. TN 5/5
Reiseroute ÖV
Unterkunft / Verpflegung Lämmerenhütte / Halbpension, Mittagessen aus dem Rucksack
Kosten CHF 116.- Basis Halbtax
Karten 263S Wildstrubel; 1267 Gemmi
Besprechung E-Mail
Treffpunkt 25.3.2017, 5:50 Uhr / Basel SBB
Route / Details Vom Gemmipass steigen wir am Samstag zur Lämmerenhütte auf und unternehmen eine kurze Tour in der Nähe. Am Sonntag steigen wir zum Mittelgipfel (3243m) über den Wildstrubelgletscher auf und queren nach Süden zum Wildstrubel (3244m).
Zusatzinfo Bei der Tour handelt es sich um eine hochalpine Schneeschuhtour, die über Gletscher führt. Mögliche Ziele in der Nähe der Hütte für den Samstag sind das Steghorn, die Rote Totz oder das Lämmerenhorn. Der Abstieg vom Wildstrubel am Sonntag folgt der Aufstiegsspur wobei wir wieder zu Lämmerenhütte zurückkehren bevor wir weiter zum Gemmipass absteigen.
Ausrüstung komplette Lawinenausrüstung (LVS, Schaufel, Sonde), Schneeschuhe, Wanderstöcke, Eispickel, warme Kleidung (Zwiebelprinzip), Klettergurt, Material zur Spaltenrettung (Prusikschlinge, Reepschnur 4 m Durchmesser 8 mm, Bandschlinge 120 cm, 2x Schraubkarabiner), Stirnlampe, Sonnenbrille und Sonnenschutz
Tourenbericht
Anmeldung von 23.1.2017 bis 10.3.2017