Aktivitäten

Anleitungen: Tourenanmeldung und -bericht       Adressänderung


Säntis/ausgebucht

DatumMi 28. Jun.  bis Do 29. Jun. 2023
GruppeWerktagswanderer
Leitung
Typ/Zusatz:BW (Berg u. Alpinwandern)
AnforderungenKond. C
Techn. T3
Unterkunft / VerpflegungÜbernachtung im Berggastasthaus Meglisalp. Frühstück/HP CHF 103 Mehrbettzimmer mit Duvet incl. Handtücher und Duschjeton.
KostenCHF 75.- Basis Halbtax
Treffpunkt28.6.2023, 6:50 Uhr /
Route / DetailsAbfahrt 07.06. Billett BS-ZH-Wasserauen Bahnhof. Rückreise: Schwägalp-Urnäsch-Gossau-ZH-BS.
Tag1: +745/-99/ 3.30 Std./Tag2: +980/-2/ 4 Std. Std. Picknick. Tg1: Wasserauen868- Hüttentobel-Kleinhütten1201-Hogsberer-Schirmhütte-Stockegg-Kreuzbühl 1725- Meglisalp1517. Barzahlung in CHF oder Euro bevorzugen. EC-Karte (Maestro oder Post Card) akzeptiert.
Tg2: Meglisalp1517- Punkt 1632- Wagenlücke 2074- Säntis 2502. Abfahrt mit Luftseilbahn Schwägalp. CHF 19 Gruppe/Halbtax/GA.
Zurück in BS 19.28
ZusatzinfoDas Berggasthaus Meglisalp liegt im Herzen des Alpsteins im Appenzellerland. Die Schönheit des Alpsteins ist legendär. Bereits der bekannte Geologe Albert Heim (1849 bis 1937) soll den Alp­stein als das schönste Gebirge der Welt bezeichnet haben. Der Alp­stein ist in der Tat ein kleines Juwel in der Landschaft des Ap­pen­zel­ler­lands. Als Gebirge ist er eine Un­ter­grup­pe der Ap­pen­zel­ler Alpen und gehört zu den Kantonen Ap­pen­zell In­ner­rho­den (AI), Appenzell Ausserrhoden (AR) und St. Gal­len (SG). Die drei Kan­tonsgrenzen tref­fen auf dem Säntis zu­sam­men, dem höchsten Gip­fel des Alp­steins.
AusrüstungSonnen-/Regeschutz, Stöcke, warmer Pulli, Kappe, Handschuhe, Seidenschlafsack. Picknick für beide Tage. Im Berggasthaus Einkauf möglich. Einkehrmöglichkeit auf Säntis oder und Schwägalp.
Tourenbericht
AnmeldungOnline von Mo 8. Mai 2023 bis Mo 26. Jun. 2023, Max. TN 12
anmelden ist nicht möglich drucken