Schreckhornhütte

Alpine Abenteuer und berühmte Gipfel

2530 m.ü.M.
65 Plätze
Koord. 650.600/159.150
LK 1:25'000 Grindelwald
T Hütte 033 855 10 25
Ende VI bis Anfang X bewartet

Hüttenwart
Hans Balmer

Reservation

Beim Hüttenwart
Allgemein Geschäftsbedingung zur Nutzung der SAC Hütten gültig ab 1.7.2012.

Hüttenverantwortlicher der Sektion
Martin Bloch

Anreise

mit OeV oder PW: via Spiez – Grindelwald

Zugang

von Grindelwald 5h 30' oder von Pfingstegg 4h 30' via Bäregg – Rots Gufer; EB weiss-blau-weiss (alpine Route). T4

Gipfelbesteigungen von der Hütte aus

  • Schreckhorn
  • Lauteraarhorn
  • Kleines Schreckhorn
  • Strahlegghorn
  • Pfaffenstöckli

Übergänge

  • Strahleggpass – Aarebiwak – Lauteraarhütte – Grimselpass
  • Gwächtenhorn – Glecksteinhütte
  • Zäsenberg – Mittellegihütte oder Station Eismeer / Jungfraubahn


© Karte: Atelier Guido Köhler & Co.

Hütten-Übernachtungskosten

CHF 26.00 Mitglieder (Kat A)
CHF 13.00 SAC Jugend (Kat B)
CHF 38.00 alle übrigen Hüttenbesucher ab dem 18. Altersjahr (Kat C)
CHF 20.00 Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 17. Altersjahr (Kat D)

PC-Konto: 40-95-7 IBAN: CH07 0900 0000 4000 0095 7

Ausrüstung

65 Betten (Winter 57), davon 60 mit Duvets, Schlafsäcke erwünscht.