Uns bekannte Rückrufaktionen von Bergsteigermaterial

Mit dieser Seite wollen wir einen Beitrag zur Erhöhung der Sicherheit im Bergsport leisten und auf uns bekannte Rückrufaktionen, Sicherheitswarnungen, oder Mängel von Bergsteiger Material hinweisen. Diese Seite kann und will keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Aktualität erheben. Es wird nur auf Internet-Veröffentlichungen von Herstellern, dem eidgenössischen Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO), dem eidgenössischen Büro für Konsumentenfragen (BFK), der Zeitschrift bergundsteigen oder von Alpenvereinen verwiesen.

Hinweise auf verweiste links und/ oder nicht aufgeführte Rückrufaktionen / Sicherheitshinweise bitte per mail. (Wenn voriger link für Sie nicht funktioniert, bitte mit einem Rechtsclick die mail Adresse kopieren und im Mailprogramm Ihrer Wahl verwenden)

Inhaltliche Kommentare bitte an die Autoren den zitierten (verlinkten) Internetseiten richten.


08.07.2016 DMM: Überprüfungsaufruf für alle Klettergurte

29.06.2016 Stubai Tour Lite Telescope Pickel: Vorsorglicher Überprüfungsaufruf

16.06.2016  Wild Country Syncro Klettergurt Freiwilliger Rückruf

15.05.2016 Überprüfen Kindertrage von Osprey: Aufruf zur Überprüfung von Kindertragen von Osprey

13.04.2016 Freiwilliger Rückruf Camalot™ & Camalot™ Ultralights / Aufruf zur
                   Sicherheitsüberprüfung (Black Diamond)
.

13.04.2016 Freiwilliger Rückruf für Index Steigklemmen / Aufruf zur Sicherheits-
                   überprüfung (Black Diamond).

13.04.2016 Freiwilliger RÜCKRUF für Easy Rider & Iron Cruiser Klettersteigsets /
                   Aufruf zur Sicherheitsüberprüfung (Black Diamond).

4.02.2016 FREIWILLIGE RÜCKRUFAKTION FÜR NYLON SCHLINGEN/ Aufruf zur

                 Sicherheitsüberprüfung (Black Diamond). Zur Änderung der Sprache bitte

                  pull-down Menue rechts oben beachten.

4.02.2016 Freiwillige Rückrufaktion für Karabiner und EXPRESS-SET / Aufruf zur  Sicherheitsüberprüfung

                  (Black Diamond) - Zur Änderung der Sprache ist ein pull-down Menue oben rechts.

21.12.2015 Überprüfungsaufruf der Firma Edelrid: Gurt Austin II: Nähte überprüfen

21.10.2015 Erinnerung: Vorsorglicher Rückruf: LVS-GERÄT ORTOVOX S1+

14.09.2015 Rückruf: Karabiner der Marke DMM

16.07.2015 In freiwilliger Zusammenarbeit mit Black Diamond Equipment AG informiert das Eidgenössische Büro
                      für Konsumentenfragen (BFK) über den Rückruf von JetForce-Lawinenairbag-Rucksäcken der Marken
                      Black Diamond, PIEPS und POC.

03.07.2015 Bruchgefahr bei Steigeisen. Vorsorglicher Rückruf: Cassin Blade Runner (Alpine)

13.02.2015 Scarpa ruft Skitourenschuh F1 EVO zurück
13.02.2015 ABS RÜCKRUF: Rückruf aller europäischen ABS Auslöseeinheiten Stahl (Stahlpatrone+Griff) mit einem

                      Befülldatum bis zum 02.12.2014 und von ABS Rucksäcken mit integriertem Twinbag System.

26.01.2015 Information zu Steigeisen Grivel G20

02.12.2014 Rückruf von ABS Stahlpatronen und von ABS TWINBAG Systemen

24.10.2014 Rückruf aller Austri Alpin DELTA Karabiner FD00A

09.09.2014 Nachkontrolle Klettersteigset DYNASTOP – Rock Empire 39127, Details

17.06.2014 Produkthinweis / Warnung Deuter Kid Comfort II & III Kindertragen.

04.03.2014 Kontrollaufruf Mammut Lawinenairbags

 "Nachkontrollen haben ergeben, dass vereinzelte Mammut / Snowpulse Lawinenairbags aus der Produktion Winter 2011/2012 und Winter 2012/2013 einen Montagefehler aufweisen. Es handelt sich um eine nicht vollständig eingeschraubte Verbindung zwischen Auslösemechanik und Venturi."(Zitat Mamut)

07.02.2014 DAV Sicherheitshinweis für LVS-Geräte (Markierfunktionen bei Mehrfachverschüttungen)

20.01.2014 Vorsorglicher Rückruf: Spaltenbergungsgerät RescYou von Mammut

28.11.2013 Nachrüstempfehlung ORTOVOX Lawinenairbags

26.11.2013 Produktrückruf der Simond Karabiner

23.10.2013 Überprüfungsaufruf Float-Rucksäcke von BCA

7.10.2013 Freiwilliger Rückruf – Wild Country Classic Rocks (Klemmkeile) und Anodised Rocks

25.09.2013 PIEPS ruft das Lawinenverschüttetensuchgerät PIEPS VECTOR mit sofortiger Wirkung vom Markt zurück.

"PIEPS hat festgestellt, dass die Funktionalität des PIEPS VECTOR nicht unseren Qualitätsnormen und strengen Ansprüchen an „Premium Alpine Performance“ entspricht. Sicherheit und bedingungslose Praxistauglichkeit stehen für uns an oberster Stelle! Um jegliches Risiko für unsere Kunden auszuschließen, hat PIEPS sich zu einem vorsorglichen Rückruf entschlossen. Bitte stellen Sie den Gebrauch des PIEPS VECTORs umgehend ein." (Zitat Pieps).

24.09.2013 Rückruf Slackline "Passion" von Mountain Equipment Details

11.04.2013 Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO warnt vor Klettersteigsets mit Seilbremsen.

26.03.2013 In freiwilliger Zusammenarbeit mit Mammut Sports Group informiert das Eidgenössische Büro für Konsumentenfragen (BFK) über den Rückruf des Klettersteigsets mit Seilbremse. Rückrufaktion auf den Internetseiten von Mammut.

13.03.2013 Rückruf Climbing Technology Klettersteig-Sets mit Seilbremsen

27.02.2013 Produktwarnung - ABS Lawienenrucksack Wireless Activation möglicherweise fehlerhaft

26.02.2013 Viele Klettersteigsets weisen erhebliche Mängel auf

25.02.2013 Vorsorglicher Rückruf von Salewa Klettersteigsets mit Seilbremsen

25.02.2013 Vorsorglicher Rückruf von Edelrid Klettersteigsets mit Seilbremse

19.02.2013 Mammut ruft die Klettersteigsets 2012 Tec Step Bionic, Tec Step Classic, Tec Step Brenta Classic und Tec Step Bionic Turn vorsorglich vom Markt zurück

10.12.2012 Rückruf – Wild Country Helium Karabiner

07.12.2012 Rückrufaktion des ORTOVOX 3+ LVS-Gerätes

09.11.2012 Wild Country Rückruf ROPEMAN 3 "If you possess a Ropeman 3, then you should stop using it 
                      immediately and return it to your retailer, or if this is not possible, to your local distributor."

1.11.2012 vorsorglicher Rückruf der Firma Gleistein;  Sicherheitsmängel bei Dyneema Selbstsicherungsschlinge       entdeckt

05.09.2012 Rückruf  Wild Country Via Ferrata Set

 21.08.2012 Austrialpin ruft die Klettersteigsets Colt und Hydra vorsorglich vom Markt zurück.

20.08.2012 Rückruf von EDELRID Klettersteigsets

31.07.2012 Rückruf von SALEWA Klettergurte Civetta II und Vertigo Alpindonna

23.01.2012 Rückruf von älteren Snowpulse-Kartuschen

19.09.2011 Aufruf zur Überprüfung der ersten Gerätegeneration des SKYLOTEC Klettersteigsets SKYRIDER

24.07.2011 Rückruf Salewa Karabiner HOT G2 BENT -Seriennummern 02 11 und 03 1

20.06.2011 Rückrufaktion des Petzl Sicherungsgerätes GRIGRI 2

19.05.2011 Sicherheitswarnung Petzl Klettersteig Falldämpfer ABSORBICA

16.02.2011 Rückrufaktion von DMM Klemmgeräten Dragon Größe 4 und 5

15.02.2011 Warnung vor gefälschten Petzl Produkten aus China

15.12.2010 Rückruf von Black Diamond AvaLung Rucksäcken 2010

12.10.2010 Bewertung von Klettersteigsets für leichte Personen

bergundsteigen 2/10 - ausprobiert: Empfehlungen für Karabiner zum Sichern mit dem Climbing Technology Clickup

19.01.2010 BLACK DIAMOND EQUIPMENT tauscht Hüft-/Klettergurte aus

bergundsteigen 2/10- Karabiner im Slacklineeinsatz: Beim Slacklinen verwendetes Material sollte nichte mehr zum Klettern eingesetzt werden. 

 


 

 

 

Datumsangaben sind von denjeweils verlinkten Internetseiten entnommen. Bei nicht erkennbaren Datumsangaben wurden die Datumsangaben aus den verknüpften Dokumenten / Fomularen entnommen. Wenn auch in den verknüpften Dokumenten kein Datum zu erkennen war, würde das Datum  der Kenntnisnahme des Aufrufes zur Überprüfung oder zum Rückruf verwendet.

 

Bis auf Weiteres werden nur Rückrufe / Sicherheitshinweise bis ins Jahr 2009 erfasst.

 

Bitte überprüft Euer Material auf mögliche Mängel oder Sicherheitswarnungen auf den Internetseiten der Hersteller und verwendet es nur für die spezifizierten Anwendungszwecke