Rheinwaldhorn / Adula Überschreitung

DatumSa 13. Juli  bis So 14. Juli 2024
GruppeAktive
Tourenleiter 1
Typ/Zusatz:H (Hochtour)für Anfänger geeignet mit JO
AnforderungenKond. C
Techn. WS
ReiserouteÖV
Unterkunft / VerpflegungZapporthütte (SAC)
Kosten Basis Halbtax
Treffpunkt13.7.2024, 5:25 Uhr / Basel SBB
Route / DetailsVon Vals-Zervreila (1840 m) steigen wir zur Canallücka (2839 m) und runter zur Zapporthütte (2265 m) (T4). Am Sonntag Aufstieg zum Rheinwaldhorn (3402 m) und Abstieg von der Adula zur gleichnamigen Capanna (CAS). Dabei passieren wir den Läntagletscher und im Abstieg den Vadrecc di Brasciana. Bei der Capanna Adula ist es leider noch nicht geschafft. Der Weg bis zur Diga di Luzzuone (1609 m) zieht sich noch in die Länge. Mit etwas Glück können wir dort Kletterer an einer der längsten künstlichen Kletterrouten beobachten, die an der 160 m hohen Staumauer installiert sind.
ZusatzinfoDie Tour ist bereits ausgebucht. Anmeldungen auf die Warteliste sind allerdings weiterhin möglich.
AusrüstungRucksack 30 - 40 l.
Gletscherausrüstung: Bergschuhe, angepasste Steigeisen, Pickel, Klettergurt, 2 Schraubkarabiner (davon mindestens einer HMS tauglich), kurze Prusik-Schlinge, ein Stück Reepschnur ca. 4 m. Gletschertaugliche Sonnenbrille (Kategorie 4), ev. Gamaschen.
Stirnlampe, Handschuhe, warme Kleider im Zwiebelprinzip, Wind- und Regenschutz, Sonnenschutz inkl. Sonnencrème.
Seidenschlafsack, Zahnbürste, Zahnpasta, kleines Handtuch, SAC Ausweis.
Lunch und Zwischenverpflegungen für 2 Tage, Mindestens 1 l Getränk.
AnmeldungOnline von Do 16. Mai 2024 bis So 7. Juli 2024, Max. TN 8
anmelden drucken