Alpstein

DatumMi 19. Juli  bis Do 20. Juli 2023
GruppeWerktagswanderer
Leitung
Typ/Zusatz:BW (Berg u. Alpinwandern)
AnforderungenKond. C
Techn. T3
ReiserouteÖV; hin: Basel SBB - via Zürich - Gossau - Weissbad - Brülisau - Hoher Kasten; zurück: Wildhaus Dorf - via Buchs - Basel
Unterkunft / VerpflegungBergasthaus Bollenwees HP 82.50
KostenCHF 80.- Basis Halbtax
Karten1115 Säntis
Treffpunkt19.7.2023, 6:20 Uhr / Basel SBB Passerelle, Gleis 12; Basel ab 6.33
Route / Details1.Tag; 19. Juli: - Von Brülisau mit der Bahn auf den Hohen Kasten. Auf dem Geologischen Wanderweg zur Saxerlücke und Bollenwees.
- 9.5km, +520, - 830, ca. 4h
- Übernachten im Berggasthaus Bollenwees
2.Tag; 20. Juli: - Bollenwees - Fählensee - Almannsattel - Zwinglipasshütte - Tesel - Wildhaus.
- 13,6km, +972m, -1365m, 6h - 7h

Anspruchsvolle Wanderung: Trittsicherheit und Ausdauer erforderlich.
ZusatzinfoAb Hoher Kasten auf dem Geologischen Wanderweg auf und ab über die Stauberen Kanzel zur Saxerlücke und hinab zur Bollenwees. Geologie, Flora und Fauna sind auf dieser Strecke, speziell in dieserJahreszeit sehr interessant und vielfältig. Eindrücklich ist der Tiefblick auf beide Seiten, auf einer Seite der Sämtisersee und auf der andern Seite ins Rheintal.
Am nächsten Tag dem schönen Fählensee entlang und steil hinauf zum Fuss der Fählentürme und über rauhe Karrenfelder auf den Altmannsattel. Falls die Zeit reicht und wer noch Lust hat, können wir noch auf den Altmann kraxeln. Vom Altmannsattel hinüber zum Zwinglipass und Abstieg nach Wildhaus.
AusrüstungGute Wanderausrüstung der Witterung entsprechend, nicht vergessen wir sind in der Höhe. Stöcke empfohlen.
AnmeldungOnline von Do 1. Jun. 2023 bis Sa 15. Juli 2023, Max. TN 10
anmelden ist nicht möglich drucken