Sachsler Höhenweg

DatumMi 3. Aug. 2022 1 Tag
GruppeWerktagswanderer
Leitung
Zum wisse Segel 18
4144 Arlesheim
Telefon P 061 701 66 61
Mobile 079 773 83 11
E-Mail:
Typ/Zusatz:BW (Berg u. Alpinwandern)
AnforderungenKond. B
Techn. T3
KostenCHF 44.-
Karten1190 Melchtal
Treffpunkt3.8.2022, 7:00 Uhr / Basel SBB, Gleis 11, Abfahrt 7:16
Route / DetailsVom Bahnhof Giswil aus wandern wir in Richtung See bis zum Zollhaus. Aufstieg via Schwendeli 815m, Musschwendli 893m, Gerli, Churigen 718m, Grossleh nach Flüeli-Ranft 743m, + 819 / - 577. Der wildromantische und wenig begangene Sachsler Höhenweg liegt am nordwestlich ausgerichteten Hang und ist zerfurcht durch unzählige kleine Tobel mit Bächlein, die zu queren sind. Sogar ein kleines, etwas gar schlichtes Hängebrücklein fordert unsere Aufmerksamkeit. Die Wege führen oft durch schattigen Wald, bieten jedoch immer wieder herrliche Ausblicke. In Richtung Flüeli-Ranft öffnet sich die Landschaft und wir geniessen den Blick zum Sarnersee über Felder und an Bauernhöfen vorbei. Am Ziel können wir in einem gemütlichen Beizli den Durst löschen, bevor es heimwärts geht.
Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind notwendig.
Billette: Basel - Giswil via Luzern, retour Flüeli-Ranft, Dorf via Sachseln, Luzern.
ZusatzinfoDas Gelände am steilen Hang ist grundsätzlich eher feucht. Die oft sehr schmalen Wege sind manchmal steil und rutschig, verlaufen über Stufen und Wurzeln, runter ins Tobel und auf der anderen Seite wieder hoch. Manche Stellen sind etwas exponiert. Es ist über einige Strecken Vorsicht geboten.
AusrüstungNormale Wanderausrüstung, Picknick, Stöcke sehr empfohlen.
Beschreibung Beschreibung.pdf
AnmeldungOnline von So 3. Juli 2022 bis Mo 1. Aug. 2022, Max. TN 15
anmelden drucken