Gorges du Gottéron

DatumMi 1. Jun. 2022 1 Tag
GruppeWerktagswanderer
Leitung
Bernerring 25
4054 Basel
Telefon P 061 481 25 02
Mobile 076 456 76 81
E-Mail:
Typ/Zusatz:W (Wanderung)
AnforderungenKond. B
Techn. T2
KostenCHF 50.- Basis Halbtax/Tageskarte empfholen
Treffpunkt1.6.2022, 7:45 Uhr / Basel SBB, Passerelle Gleis 6, Abfahrt 07:55
Route / DetailsDie Galteren Schlucht ist im Winter regelmässig geschlossen, manchmal auch oft wegen Stein- oder Eisschlags in der übrigen Jahreszeit. Sollte die Schlucht geschlossen sein, gibt es eine Möglichkeit zur Rundwanderung. Genaue Angaben folgen sobald die Lage klar ist.
Fribourg - La Palme - Gottéron Schlucht mit vielen Treppen, Stegen und Brücklein! - Ameismühle - Galterenbach - St. Ursen - Beniwil - Seeligrabe - Tafers, 16,78 km, + 532 / 425 Hm, 4¾ - 5 Std. Verpflegung aus dem Rucksack.
Billett: Basel SBB-Fribourg Palme. Retour: Tafers-Basel SBB
ZusatzinfoIm Mittelalter war das Galterntal wegen seiner düsteren Seite gefürchtet – eine Legende besagt, dass dort einst ein Drache lebte. Schmiede und Müller liessen sich in dem etwas abseits von der Stadt am rechten Ufer gelegenen Tal nieder. Es war ideal für laute handwerkliche Tätigkeiten oder solche, die die Nähe zu einem Fluss erforderten, ohne die Nachbarschaft zu stören. In diesem Tal gründete die Jugend der Unterstadt ausserdem den ersten Freiburger Hockeyclub.

AusrüstungDer Witterung entsprechend angepasst, Wanderschuhe, Stöcke empfohlen.
Tourenbericht
AnmeldungOnline von Mi 11. Mai 2022 bis Mo 30. Mai 2022
anmelden ist nicht möglich drucken