Emmetten-Rinderbühl-Niederbauen-Emmetten

Datum Mi 16. Sept. 2020 1 Tag
Gruppe Werktagswanderer
Leitung
Burggartenstr. 36
4133 Pratteln
Telefon P 061 821 03 50
Mobile 079 582 69 43
E-Mail:
Typ/Zusatz: BW (Berg u. Alpinwandern)
Anforderungen Kond. B
Techn. T2
Treffpunkt 16.9.2020, 6:45 Uhr / Bhf. SBB, Passerelle, Gleis 8, Abfahrt 07.03
Route / Details Rinderbühl 1277, Twäregg 1498, Roten 1295, Lang Hütte 1464, Faulberg 1704, Brücken 1600, Ebnet 1585, Tritthütte 1604, Niederbauen 1570. Gondelbahn Stockhornhütte und Niederbauen je 12.- ½ Tax, + 875 / - 570 Hm, 11 km, 4½ Std., Picknick
Billett: via Luzern bis Emmetten Post. Rückreise ab Emmetten Post.
ZusatzinfoAtemberaubende Bergwanderung von der Stockhütte zur Station Niederbauen. Die Tour begeistert mit faszinierenden Landschaften sowie mit grandiosen Ausblicken auf die Zentralschweizer Berge und auf den Vierwaldstättersee. Im ersten Teil der Wanderung beherrscht der 2'246 m hohe Schwalmis die Szene.
In der Ferne zeigen sich mit dem Pilatus, der Rigi, den Mythen und dem Fronalpstock weitere berühmte Aussichtsgipfel der Zentralschweiz. Krönender Abschluss bilden schliesslich die einzigartigen Ausblicke auf den Vierwaldstättersee. Das Panorama reicht dabei vom Urnersee bis zum Luzerner Seebecken.emberaubende Bergwanderung von der Stockhütte zur Station Niederbauen. Die Tour begeistert mit faszinierenden Landschaften sowie mit grandiosen Ausblicken auf die Zentralschweizer Berge und auf den Vierwaldstättersee. Im ersten Teil der Wanderung beherrscht der 2'246 m hohe Schwalmis die Szene. Danach übernimmt der Oberbauenstock mit seinen steilen von Felsbändern durchsetzten Flanken die Hauptrolle. In der Ferne zeigen sich mit dem Pilatus, der Rigi, den Mythen und dem Fronalpstock weitere berühmte Aussichtsgipfel der Zentralschweiz. Krönender Abschluss bilden schliesslich die einzigartigen Ausblicke auf den Vierwaldstättersee. Das Panorama reicht dabei vom Urnersee bis zum Luzerner Seebecken.
Ausrüstung Sonne-/Regenschutz, Wanderstöcke
Tourenbericht
Anmeldung Online von Fr 14. Aug. 2020 bis Mo 14. Sept. 2020
anmelden ist nicht möglich