Andermatt - Lolenpass - Oberalp/ausgebucht

Datum Mi 14. Aug. 2019 1 Tag
Gruppe Werktagswanderer
Leitung
Burggartenstr. 36
4133 Pratteln
Telefon P 061 821 03 50
Mobile 079 582 69 43
E-Mail:
Typ/Zusatz: BW (Berg u. Alpinwandern)
Anforderungen Kond. C
Techn. T3
Kosten Basis Halbtax
Treffpunkt 14.8.2019, 5:50 Uhr / Bhf. SBB, Passerelle Gleis 9, Abfahrt 06.07
Route / Details In einer typischen, von Gletschern geformten Gebirgslandschaft, geprägt durch Flachmoore, wandern wir von Andermatt durch das Unteralptal über den Lolenpass zur Maighelshütte und ev. noch hoch bis zum Ursprung des Rheins. Variante 1: +1232 / -630 Hm, 17.5 km, 6¼ Std. / Variante 2: mit Tomasee: +1400 / -780 Hm, 18.3 km, 6¾ Std., Andermatt 1447m, Sandstafel 1630m, Punkt 1886, unter Polen, Lolenpass 2401m, Punkt 2263, Entscheid via Plituscha zum Oberalppass, oder Variante 2 via Tomasee zum Oberalppass.
Billett: via Zürich-Arth Goldau-Erstfeld-Göschenen-Andermatt, retour Oberalppasshöhe-Andermatt-Göschenen-Erstfeld-Zürich-Basel. Zurück in Basel: 20.53
ZusatzinfoWir wandern in leichter Steigung der Unteralpreuss entlang. In mehreren Dutzend Zickzack-Kehren schroff hinauf in den Talgrund zur "Spannmatt" (1886 m). Auf dem dem gut markierten Weg neben dem kleinen "Lai Carlin" vorbei (2255 m) und steigen zum flachen Lolenpass "Pass Tagliola" empor (2399 m).
Wenn wir schon so nahe am Ursprung des Rheins sind, dann besuchen wir seine Quelle. In einer typischen, von Gletschern geformten Gebirgslandschaft, geprägt durch Flachmoore, wandern wir von der Maighelshütte (2310 m) talauswärts bis zu einem markanten Wegweiser, der über eine Geländestufe hinauf zum Tomasee zeigt. Eingebettet in einer Karmulde liegt kristallklar der Ursprung des Rheins vor uns (2345 m). Der jungen Quelle steht bis zur Nordsee eine lange Reise bevor. Eine Bronzetafel zeigt dies an: Noch 1320 km bis zur Mündung.
Ausrüstung Sonnen-/Regenschutz, Picknick, Wanderstöcke
Tourenbericht
Anmeldung Telefonisch, Online von So 14. Jul. 2019 bis Mo 12. Aug. 2019, Max. TN 15
anmelden ist nicht möglich