Aktivitäten

Bitte lesen: Neue Anleitung Tourenanmeldung und Tourenbericht

Adressänderungen bitte direkt im SAC Portal


Weisshornhütte

Mit einer ganz flotten Gruppe machten wir uns auf den Weg zur Weisshornhütte. Glücklicherweise war es nicht allzuheiss. Mit gemütlichen Pausen genossen wir den prächtigen Aufstieg mit der tollen Fernsicht  auf die 4000er. Von Luzius und seinen 2 Töchtern wurden wir sehr warm empfangen mit einem feinen Apero. Luzius ist im 50. Jahr oben und für uns überraschend zum letzten mal. Von der 11er Gruppe waren 9 Frauen und Männer zum ersten mal auf der Hütte. Vor dem Nachtessen machten wir noch einen Spaziergang zur Wasserfassung und konnten sehen, dass Wasser auf der Hütte eine grösseres Problem darstellt. So konnten wir am Morgen keinen Tropfen Wasser aus dem Brunnen für das WC schöpfen. Die prächtige Morgenstimmung haute uns nahezu aus den Socken. Der Abstieg über die Schatzplatte, Schalubärg und den Kappellenweg konnten wir alle sehr geniessen. Glücklich und zufrieden über die herrliche Tour erreichten wir Randa bei sehr warmen Temperaturen. Ich danke allen Teilnehmerinnen für die sehr gute Stimmung und das freudvolle Geniessen der Tour in diesen zwei Tagen. Die Tour war anspruchsvoll und brauchte Konzentration vorallem beim Abstieg. Luzius wusste unsern Besuch von der Sektion BS sehr zu schätzen, zumal wir die einzigen Gäste waren.