Aktivitäten

Anleitungen: Tourenanmeldung und -bericht       Adressänderung


Hohe Winde

DatumMi 4. Jan. 2023 1 Tag
GruppeWerktagswanderer
Leitung
Leymenstrasse 12
4153 Reinach BL
Telefon P +41 61 711 15 84
Mobile +41 79 640 71 76
E-Mail:
Typ/Zusatz:SS (Schneeschuh)
AnforderungenKond. A
Techn. WT1
Kosten Basis Halbtax
Route / DetailsVorgesehen ist ab Unterbeinwil 536m (beim Restaurant Reh) via Wingengraben direkt hinauf zur Hohen Winde 1204m (ca. 2.5 h und +700m).Von hier aus giebt es verschiedene Möglichkeiten weiterzugehen.
Entweder westwärts via Mittlere Rotmatt bei Pkt. 924 vorbei direkt ins Tal zum Pkt. 522 Postautostation Bachmättli (ca. 2.5 h und -750m). Oder Ostwärts zum Schachen 594m Postautostation (ca. 2.5 h und -700m). Aber auch möglich noch weiter ostwärts bis zum Passwangtunnel Postautostation unterhalb Pkt. 1025 (ca. 3 Std und +50m und -350m).
Sogar in Richtung Wälschgätterle 810m etc. möglich.
Es ist vor allem die Sache wieviel Schnee es haben wird? Lassen wir uns überraschen.
ZusatzinfoWenn es zuwenig oder kein Schnee hat gleicher Weg auf die Hohe Winde, nachher via Wälschgätterli nach Büsserach (Total. ca. bis 6 Std. und +850m und -950m). Dann aber ohne Schneeschuhe!
Der Termin für den Entscheid ob die Durchführung mit Schneeschuhen oder als Wanderung ist am Montag 2.Januar 2023 um 14:00 h. Mit Mitteilung per E-Mail an alle Angemeldeten!
Bitte diese Texte beachten !!
Basel SBB ab 07:37 nach Zwingen an 07:59, ab 08:03 und in Beinwil Restaurant Reh an 08:22 h.
Auswärtswohnende steigen unterwegs in den Zug etc.
Die Bahn- und Busbillette sind selber zu lösen.
Der Besammlungs- und Startpunkt zu dieser Tour ist die Postautostation in Beinwil Restaurant zum Reh um 08:0h.
AusrüstungWarme Kleider und Schuhe usw. entsprechend der Jahrezeit. Pflästerli, Verbandstoff, Medizin etc. für den Eigenbedarf selber mitnehmen. Taschenlampe. Essen und trinken aus dem Rucksack.
Geeignete Scheeschuhe und Stöcke. usw.
AnmeldungOnline von So 4. Dez. 2022 bis Mo 2. Jan. 2023, Max. TN 12
anmelden ist nicht möglich drucken