Aktivitäten

Anleitungen: Tourenanmeldung und -bericht       Adressänderung


Bödmeren unser Urwald/ausgebucht

Datum Mi 1. Jul. 2020 1 Tag
Gruppe Werktagswanderer
Leitung
Kürzeweg 7
4153 Reinach BL
Telefon P 061 711 75 89
Mobile 078 763 57 76
E-Mail:
Typ/Zusatz: BW (Berg u. Alpinwandern)
Anforderungen Kond. C
Techn. T2
Karten LK 1:25000 1172 Muotathal / 1:50000 246T Klausenpass/ 1:25000 1173 Linthal
Treffpunkt 1.7.2020, 6:35 Uhr / Abfahrt 06.43 - Gleis 4- Richtung St. Gallen
Route / Details Liebe Teilnehmer,
nach den neusten Erkenntnissen des BAG dürfen wir mit mehr als 5 Personen wandern.
Ich beschränke mich auf 10 Personen.
Ich bitte Euch dass sich jeder selber in die Verantwortung nimmt mit dem Mundschutz ect.
Nur so können wir eine gute Wanderung ohne Folgen durchführen.
Dank im voraus.

Durch den grössten Urwald im Alpenraum, durch wilde, urchige und mystische Wald- und Karstlandschaften findet unsere Wanderung statt. Fruttli 1190m, Stägen 1502m, Wolfsbiel 1633m, Äbnenmatt 1601m, Untergeschwend 1360m, Roggenloch 1525m, ca. 14.5 km, + 953 /- 631 Hm, reine Wanderzeit ca. 5 .- 5.1/4 Std.
Billett Hin- und Rückfahrt: Basel SBB - Muotathal-Hölloch - Basel SBB, ca. Fr 55.20-, evtl. Tageskarte, zusätzlich Alpentaxi ca. Fr. 30.00 (Tarif von 5 Personen.)
ZusatzinfoDer Bödmerenwald im Kanton Schwyz liegt am Ende des Muotathals Richtung Pragelpass. Es ist mit ca. 450 ha der grösste Urwald des Alpenraums. Der Kernbereich von ca. 150 ha besteht primär aus unberührtem Fichten-Urwald. Die ältesten Bäume des Waldes sind mehr als 500 Jahre alt.

Ausrüstung Stöcke empfohlen. Picknick aus dem Rucksack. Ist das Unterroggenloch- Beizli offen - und ist Platz vorhanden- werden wir zum Schluss noch einkehren. Wir nehmen einen späteren Zug mit mehr umsteigen, sind aber zur gleichen Zeit wie der wesentlich frühere.
Tourenbericht
Anmeldung Online von Mo 1. Jun. 2020 bis Mo 29. Jun. 2020, Max. TN 10
anmelden ist nicht möglich