Aktivitäten

Bitte lesen: Neue Anleitung Tourenanmeldung und Tourenbericht

Adressänderungen bitte direkt im SAC Portal


Grenzgipfel bei der Tilisunahütte

Datum Sa 2. Feb.  bis So 3. Feb. 2019
Gruppe Aktive,JO
Leitung
Typ/Zusatz: SS (Schneeschuh)
Anforderungen Kond. C
Techn. WT4
Max. TN 11
Reiseroute ÖV
Unterkunft / Verpflegung Tilisunahütte (Selbstversorger im Winterraum)
Kosten Basis Halbtax
Besprechung E-Mail
Route / Details Von St.Antönien (1450 m) über die schroffe Wissplatte zur Tilisunahütte (2208 m). Gemeinsam kochen wir im Winterraum ein schmackhaftes Mehrgang-Nachtessen. Am Sonntag Ausflug auf die aussichtsreiche Sulzfluh (2817 m) und von der Hütte runter ins Tal nach Tschagguns (668 m) im Vorarlberg, von wo wir mit der Bahn nach Basel zurückreisen.
ZusatzinfoDas gemeinsame Nacht- und Morgenessen werde ich einkaufen und zum Tragen verteilen, max. ca. 1.5 kg / Person. Je nach Teilnehmern und Verhältnissen kann die Tour vereinfacht und abgekürzt werden.
Ausrüstung Schneeschuhausrüstung inkl. Stöcke LVS, Schaufel und Sonde. Seiden-Hüttenschlafsack, Stirnlampe. Platz für das gemeinsame Essen im Rucksack. Warme Kleider im Zwiebelprinzip, Handschuhe, Sonnenschutz. 2x Lunch, Getränk
Anmeldung von 5.12.2018 bis 27.1.2019