Aktivitäten

Anleitungen: Tourenanmeldung und -bericht       Adressänderung

Weisshornhütte    Hilf mit, die Weisshornhütte zu sanieren!


Gitschen - grandioser Gipfel im Urnerland

Datum Sa 13. Jul. 2019 1 Tag
Gruppe Aktive,JO
Leitung
Ebmattstrasse 3
8608 Bubikon
Mobile 079 509 75 37
E-Mail:
Typ/Zusatz: BW (Berg u. Alpinwandern)
Anforderungen Kond. B
Techn. T4
Reiseroute ÖV
Kosten CHF 50.- Basis Halbtax
Karten Beckenreid 1:25'000
Route Gietisfluh - Rinderstöckli - Gitschen - Musenalp
Route / Details Von Flüelen mit PW oder Taxi nach Isental zur Gietisflue Bahn. Von Gietsflue (1'397m) über Alpweiden mit beeindruckenden Tiefblicken auf den Urnersee zum Rinderstöckli (1'944m) - T3. Von dort in Querungen durch steiles Gelände und rassige Aufstiege zum Vorgipfel (2'500m) - T4 (ca. 3,5 Std.) Der ausgesetzte Aufstieg erfordert absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Der Abstieg führt zuerst über einen Grasgrat (T4). Dann über "Bänder Horen" und "Stelli" in steilem Abstieg zur Musenalp (1'483m) - T3 (ca. 3 Std.). Nach einem Erfrischungstrunk nehmen wir für die letzten Höhenmeter die Kistenbahn bis zu Pt. 1'189m. Von dort per PW oder Taxi nach Flüelen. Badehose nicht vergessen!
Ausrüstung Feste Wanderschuhe mit guten Sohlen; Wanderstöcke
Anmeldung Telefonisch, Schriftlich, Internet, Stamm von Mo 17. Jun. 2019 bis Fr 28. Jun. 2019, Max. TN 4
anmelden ist nicht möglich