Aktivitäten

Anleitungen: Tourenanmeldung und -bericht       Adressänderung

Weisshornhütte    Hilf mit, die Weisshornhütte zu sanieren!


Walserwanderung

Datum Mi 7. Aug.  bis Do 8. Aug. 2019
Gruppe Werktagswanderer
Leitung
Sennheimerstrasse 43
4054 Basel
Telefon G 061 303 88 28
Telefon P 061 302 21 25
Mobile 079 458 68 09
E-Mail:
Typ/Zusatz: BW (Berg u. Alpinwandern)
Anforderungen Kond. B
Techn. T2
Reiseroute
Kosten CHF 84.- Basis Halbtax; Übernachtung im Walserhuus, Sertig, 60 per Person
Karten 1217 Scalettapass, 1197 Davos
Treffpunkt 7.8.2019, 6:23 Uhr / Basel SBB, Passerelle, Gleis 8, ab 6:33
Route / Details 1. Tag: Bergwanderung durch eine charakteristische Walser Kulturlandschaft. Von Monstein Station steigen wir zuerst über offenes Weidegebiet an, dann stetig weiter, zur Fanezfurgga 2580m. Dort sind wir in einer wunderbaren, von ehemaligen Gletschern geprägten Naturlandschaft. Durch das weitgehend unberührte, in seiner Leere großartige Ducantal nach Sertig zum Walserhuus.
2. Tag: Zuerst recht steil durch Arven- und Lärchenwald zur Tällifurgga. Weiter durch alpine Vegetation im einsamen Rüedisch Tälli. Dann durch die Walser Streusiedlung im Dischmatal nach Davos, zum Davosersee. Baden! Für die, die möchten.
Nachtessen u. Übernachtung im Walserhuus, 6er Zimmer mit Bettwäsche u. Frühstück pro Person 60 CHF. Gute Kondition und eine gewisse Ausdauer sind erforderlich für diesen Ausflug.
Zurück nach Basel: Davos ab 18:06, Basel SBB an 21:27. Billette: Basel-Monstein, retour Davos Dorf-Basel
ZusatzinfoWeitere Informationen über das Walserhuus unter walserhuus.ch.
Ausrüstung Wie üblich für eine zweitägige Bergwanderung. An Getränke, Sonnen- und Regenschutz, Wanderstöcke, etwas Warmes für am Abend denken. Wer im Davosersee schwimmen möchte: Badehose/Badekleid und ein Tüchli nicht vergessen. Picknick für beide Tage. In der Badi am Davosersee gibt es etwas zu essen. Wir sollten um ca. 16:00h dort sein. So leicht wie möglich packen. Wir müssen alles über die beiden Furggen schleppen.
Beschreibung Beschreibung.pdf
Anmeldung Telefonisch, Schriftlich, Internet von So 7. Jul. 2019 bis Mo 5. Aug. 2019, Max. TN 18