Aktivitäten

Bitte lesen: Neue Anleitung Tourenanmeldung und Tourenbericht

Adressänderungen bitte direkt im SAC Portal


Sparrhorn 3021m und Massaschlucht

Datum Sa 15. Sep. 2018 1 Tag
Gruppe Aktive
Leitung
Schützenhausstrasse 9
4132 Muttenz
Telefon G 079 578 25 03
Telefon P 061 311 73 76
Mobile 076 322 73 76
E-Mail:
Typ/Zusatz: BW (Berg u. Alpinwandern)
Anforderungen Kond. C
Techn. T3
Max. TN 7
Reiseroute ÖV
Kosten CHF 75.- Basis Halbtax
Karten T264
Route / Details Wie immer gibt es mit mir im Herbst einen Gipfel und eine Schlucht zu erleben.
Von der Bergstation Belalp (2094m) geht es via Tyndalldenkmal auf den Gipfel des Sparrhorns (3021m). Aufstieg: 950m, ca. 5km, Gehzeit 3h. Im Abstieg biegen wir dann am Tyndalldenkmal (2343m) ab in Richtung Aletschbord und weiter zur Hängebrücke (1557m) über die Massaschlucht. Dann durch den Aletschwald hinauf zur Riederfurka (2060m) und zur Riederalp (1925m). Abstieg: 1600m, Aufstieg: 500m, ca. 10km, Gehzeit 5h
ZusatzinfoAlternativtour falls das Sparrhorn bereits eingeschneit ist Hängebrücke Massaschlucht und Massaweg (T3, B)

Auch hier starten wir an der Bergstation Belalp (2094) gehen aber direkt in Richtung Aletschbord / Hotel Belalp (2130 m). Von dort weiter über Hirmi, Oberaletsch zur Hängebrücke (1557m) über die Massaschlucht hinüber zum Grünsee und durch den Aletschwald hinauf zur Riederfurka (2060m). Dann Abstieg zur Riederalp (1925m) und mit der oberen Sektion der Seilbahn hinunter nach Ried-Mörel (1200m). Bis hierhin ca. 4h. Ab hier folgen wir dem Massaweg - fast ohne Höhenunterschied - bis Blatten b. Naters (ca. 2h). Zunächst entlang der Suone Riederi, dann hinein in die Schlucht und über die Gebidumbrücke (1336m) hinüber auf die andere Seite. Zuletzt nochmals hinauf über Burge (1522m) hinunter nach Blatten b. Naters (1327m). Aufstieg: 900m, Abstieg: 900m, ca. 19km, Gehzeit 6h

Anreise jeweils ab Basel SBB 6:31, via Brig und Blatten b. Naters nach Belalp an 9:58. Zurück ab Blatten b. Naters (via Brig) oder ab Riederalp (via Mörel und Brig) stündlich in knapp 3h nach Basel.
Ausrüstung Wie üblich dem Wetter und der Jahreszeit angepasste Wanderbekleidung und eher die guten Schuhe :) Zwischen-Verpflegung aus dem Rucksack. Über die Durchführung entscheide ich nach der Wetterprognose am Donnerstag Abend. Versicherung ist Sache der Teilnehmer.
Tourenbericht
Anmeldung von 14.8.2018 bis 12.9.2018
anmelden