Aktivitäten

Bitte lesen: Neue Anleitung Tourenanmeldung und Tourenbericht

Adressänderungen bitte direkt im SAC Portal


Solothurner Megalithweg

Datum Mi 4. Apr. 2018 1 Tag
Gruppe Werktagswanderer
Leitung
Hauptstrasse 2
4144 Arlesheim
Telefon P 061 701 50 21
Mobile 079 629 20 94
E-Mail:
Typ/Zusatz: W (Wanderung)
Anforderungen Kond. A
Techn. T1
Kosten Basis Halbtax
Treffpunkt 4.4.2018, 7:50 Uhr / Basel SBB, Passerelle bei Gleis 9, Abfahrt 08.04
Route / Details In den Wäldern oberhalb Solothurns am Jura-Südfuss finden sich zahllose erratische Blöcke, die während der letzten Eiszeit vom Rhonegletscher dort abgelagert wurden. Der Megalithweg verbindet in leichtem Auf und Ab (je 217m) eine Auswahl davon auf einem Rundweg. Einzelne Steine sind vermutlich für kultisch-religiöse Zwecke, andere dagegen gruppiert und für astronomische Beobachtungen genutzt worden. Route: St. Niklaus - Schloss Waldegg - Martinsfluh - Verenaschlucht - St. Niklaus - Solothurn.
ZusatzinfoBillett nach Solothurn St. Niklaus retour lösen. Wanderzeit mit Besichtigung der erra-tischen Blöcke bis zu 4 Std. Als Abschluss ist ein Rundgang durch die Ambassadoren-stadt Solothurn (schönste Barock-stadt der Schweiz) vorgesehen. Picknick.
Tourenbericht
Anmeldung von 4.3.2018 bis 2.4.2018
anmelden