Aktivitäten

Bitte lesen: Neue Anleitung Tourenanmeldung und Tourenbericht

Adressänderungen bitte direkt im SAC Portal


Cab. de la Dent Blanche - Cab. de Bertol

Datum Sa 22. Jul.  bis Mo 24. Jul. 2017
Gruppe Aktive
Leitung
Bahnhofstrasse 11
4147 Aesch BL
Telefon P 061 321 80 01
Mobile 077 448 04 82
E-Mail: E-Mail
Typ/Zusatz: H (Hochtour) mit JO
Anforderungen Kond. D
Techn. ZS
Max. TN 7/7
Reiseroute ÖV
Unterkunft / Verpflegung Cab. de la Dent Blanche / Cab. de Bertol
Karten 1327 (Evolène), 1347 (Matterhorn)
Clubführer Walliser Alpen 3 / Walliser Alpen (Silbernagel)
Route s. Zusatzinfo
Besprechung E-Mail
Zusatzinfo Führer: Walliser Alpen 3 (Matterhorn, Dent Blanche, Weisshorn) oder Walliser Alpen von Dani R. 27.

Sa: Abfahrt in Basel um 6h. Lange Reise nach Ferpècle und anschließend langer Aufstieg (>1700 Hm) zur Cab. de la Dent Blanche (R.3, T5/WS, 6h).

So: Nach dem Stress vom Vortag nehmen wir's gemütlich. Nach Sonnenaufgang steigen wir zum Gletscher ab und in ca. 2h zur Tête Blanche (Route nicht aufgeführt, L). Danach wieder in höchstens 2h zur Cab. de Bertol.

Mo: Hoffentlich mehr oder weniger alleine und inzwischen gut aklimatisiert geht's über die Normalroute zur Aiguille de la Tsa (R.145, ZS/3a, 3h). Für den Abstieg haben wir dann mehrere Optionen: Zurück zur Hütte und runter nach Arolla (ZS, dann L, insgesamt etwa 7h) - etwa eine Stunde kürzer: über den Col de la Tsa und nach Arolla - oder am spannendsten (und kürzesten, wenn wir gut vorankommen): Überschreitung zur Pointe de Tsalion (R.149, L/2a, 2h), Abstieg zur Cab. de la Tsa (R.150, WS, 1.5h) und Abstieg ins Tal (R.32, T2, 1.5h). In jedem Fall erwarten uns 1700 Hm Abstieg (ohne Gegenanstiege!).
Ausrüstung Hochtourenausrüstung komplett (inkl. Helm!). Sicherungsgerät bzw. HMS-Karabiner. Zwei Verschlusskarabiner, 2 Exen, Zackenschlingen.
Anmeldung von 1.5.2017 bis 30.6.2017