Winterklettertrainings

Dienstagabend mit Betreuung

18. Okt. - 20. Dez. 2016;  3. Jan. - 21. März 2017

Das Dienstag-Hallenklettern des SAC Basel findet abwechselnd in den folgenden Kletterhallen statt:

  • gerade Wochen:  in der Kletterhalle des Freizeitzentrums Impulsiv in Weil (D)
  • ungerade Wochen:  in der Kletterhalle K7 (Gundeldingerfeld, Basel) und in der Kletterhalle Laufen. 

Treffpunkt ab 17:30 Uhr. Ausrüstung:  Klettergurt, Kletterfinken, HMS-Karabiner für Partnersicherung.
Wer vorsteigen möchte, soll ein Seil mitbringen (mindestens 40 m), es hat aber in beiden Hallen eingerichtete Top-Rope-Routen. Den Halleneintritt zahlt jeder selber. Vorausgesetzt wird das Beherrschen der Sicherungstechnik. Wer zum ersten Mal kommt meldet sich bitte vorher  bei den Organisatoren Gabriele Fendrich,  Beat Lütolf . Bitte beachtet die Sicherheitsbestimmungen und Benutzungsregeln der Kletterhallen.

Benutzerreglement K7
Sicherheitsbestimmungen Laufen
Hallenregeln Impulsiv Weil
  

Donnerstagabend im Vogesenschulhaus ohne Betreuung

20. Okt. bis 22.Dez. 2016 sowie 5. Jan. bis 23. Februar und 16. März - 6. April 2017. 

Jeden Donnerstagabend ist der Kletterraum im Vogesenschulhaus,
St. Johanns-Ring 17 in Basel von 18:30 Uhr bis 21:45 Uhr für unsere Sektion reserviert.
Der Zutritt ist gratis, alle klettern auf eigene Verantwortung. Alle Routen wurden neu geschraubt und sind mit Expressschlingen ausgerüstet, Seile hängen dort. Die Kletterhalle befindet sich im 3. UG, Schulhauseingang auf der Pausenhofseite. In den Schulferien ist der Kletterraum nicht zugänglich. Wer zum ersten Mal kommt, ruft am besten an oder mailt, der Zugang ist nicht ganz einfach.

Lorenz Ruf
Lea Ruf
Wojtek Stepak
Claus Hultschig

 

Bouldertraining am Donnerstag

Neu findet ab November 2016 im Winter (während der Winterzeit Ende Oktober bis Ende März) ein Bouldertraining statt.

Das Training findet jeden Donnerstag Abend von 18.00 - 21.00 Uhr im B2 in Pratteln statt. Hier kann die Sommerform erhalten und/oder verbessert werden - gepumpte Unterarme garantiert!

Mitnehmen: Kletterfinken, Magnesia, Sportbekleidung, Halleneintritt (20 CHF)
Ablauf: Nach einem kurzen Einwärmen bouldern wir in kleinen Gruppen. Grundsätzlich wird das Training nach den Bedürfnissen der Teilnehmenden gestaltet. Wenn wir am Ende des Abends noch ein Glas heben können, tun wir dies in der B2-Bar.
Anmeldung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, bei Fragen wendet Euch an die unten genannten Organisatoren. Treffpunkt fürs Aufwärmen ist die "Krafttrainings-Ecke" in der oberen Etage.

Infos:
Katja Sondermann
Kristin Sommer
Christoph Steinemann
Holger Jannasch

DatumVerantwortlich
09.02.2017

Holger Jannasch

Christoph Steinemann

16.02.2017Kristin Sommer
23.02.2017

Christoph Steinemann

Holger Jannasch

02.03.2017Katja Sondermann
09.03.2017 
16.03.2017

Christoph Steinemann

Katja Sondermann

23.03.2017

Kristin Sommer

Holger Jannasch

30.03.2017Christoph Steinemann